Anbetung mit erhobenem Haupt

Gott selbstbewusst lieben.

Martin Pepper entwickelt eine Philosophie der Anbetung in der Moderne. Er präzisiert sie in drei Teilen: Gott lieben, die Welt umarmen und aufrecht gehen. Den Anfang macht die Interpretation des Liebesgebotes. Martin Pepper macht Mut zu einem ganzheitlichen Glauben. Die Frage nach dem Selbstbewusstsein führt er zurück zur Menschwerdung. Das moderne Selbstverständnis, das von dem Wunsch nach Autonomie und Emanzipation geprägt ist, begründet er mit theologischenImpulsen.
Bestellnummer: 814876
EAN: 9783981315769
Urheber: Martin Pepper (Autor)
Verlag: Gerth Medien
Produktart: Buch
Einbandart: gebunden
Format: 15 x 22 cm
Seitenzahl: 304
veröffentlicht: 01.01.2018
Bewertung:
100 % of 100
19,80 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Wird extra besorgt, wenn beim Lieferant verfügbar.
Martin Pepper entwickelt eine Philosophie der Anbetung in der Moderne. Er präzisiert sie in drei Teilen: Gott lieben, die Welt umarmen und aufrecht gehen. Den Anfang macht die Interpretation des Liebesgebotes. Martin Pepper macht Mut zu einem ganzheitlichen Glauben. Die Frage nach dem Selbstbewusstsein führt er zurück zur Menschwerdung. Das moderne Selbstverständnis, das von dem Wunsch nach Autonomie und Emanzipation geprägt ist, begründet er mit theologischenImpulsen.
Eigene Bewertung schreiben
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie einen Account
Alle Preisangaben ink. Mwst. | © 2022 ALPHA-Buch.de