Anna-Maria und die anderen 99 Schafe

Anna-Maria und die anderen 99 Schafe
Ein Gemeinde-Roman
Als Gemeindeseniorin Agnes nach einer (todlangweiligen) Predigt tot vom Stuhl kippt, löst dies einen Sturm in der kleinen, verstaubten Kirche aus, die der Single Jan seine Heimat nennt. Denn zur Beerdigung taucht Agnes' Enkelin Anna-Maria auf, seine Sandkastenfreundin. Ihr Auftauchen bringt ein dunkles, verdrängtes Kapitel der Gemeinde wieder ans Tageslicht und neuen Schwung in Jans Hauskreis. Der beschließt, die Gemeinde zu verändern, was zum Konflikt mit der Leitung führt.

Produktdetails:

Artikelnummer : 226824
Verlag : SCM R. Brockhaus

Produktbeschreibung

Als Gemeindeseniorin Agnes nach einer (todlangweiligen) Predigt tot vom Stuhl kippt, löst dies einen Sturm in der kleinen, verstaubten Kirche aus, die der Single Jan seine Heimat nennt. Denn zur Beerdigung taucht Agnes' Enkelin Anna-Maria auf, seine Sandkastenfreundin. Ihr Auftauchen bringt ein dunkles, verdrängtes Kapitel der Gemeinde wieder ans Tageslicht und neuen Schwung in Jans Hauskreis. Der beschließt, die Gemeinde zu verändern, was zum Konflikt mit der Leitung führt.

Produktdetails:

Bestellnummer: 226824
EAN: 9783417268249
Produktart: Buch
Veröffentlichungsdatum: 07/2017
Format: H 21,5 cm/B 13,5 cm
Einbandart: Paperback
Seitenzahl: 320
Neuheit: Nein
Autor/Interpret: Daniel Deutsch

Leseprobe

Bewertungen

Kundenmeinungen 5 item(s)

Ernstes Thema und erfrischender Schriftstil Kundenmeinung von mabuerele / (Veröffentlicht am 21.12.2017)
„...Ach, da mach dir mal keine Sorgen, Martha. Ich bin schon mit wesentlich mehr Promille über die Straßen gedonnert. Und hier schläft ja die Polizei nachts noch...“

Jan ist Buchhändler. Als seine Lieblingsmieterin nachts klingelt, weil sie den Schlüssel … weiterlesen
Denkanstöße für ein anderes Gemeindeleben unter dem Deckmantel einer satirisch-tragischen Geschichte Kundenmeinung von orfe1975 / (Veröffentlicht am 09.10.2017)
Das schwarze Schaf krempelt die Gemeinde um

Cover:
-------------
Das Cover erinnert an eine Comicdarstellung. Man sieht den Gemeindesaal, der im Dunkeln liegt und mit dem fehlenden Buchstabe auf der Gemeindetafel etwas heruntergekommen und alt wirkt. … weiterlesen
Heitere Gemeindekritik Kundenmeinung von Marianne / (Veröffentlicht am 30.08.2017)
Das Buch beginnt mit einer Szene, die für sich spricht. Eine hübsche Nachbarin braucht Hilfe, und Jan hilft natürlich gerne. Aber ihre Einladung zum Frühstück, die als Dankeschön gemeint ist, muss er ausschlagen. Zögernd gibt er zu, dass er stattdessen in den Gottesdienst … weiterlesen
Wenn Gemeinden sich nicht mehr verändern wollen Kundenmeinung von claudi-1963 / (Veröffentlicht am 20.08.2017)
"Viele Leute halten es mit der Kirche wie mit dem Staat. Sie schieben alles Versagen auf ihn und haben vergessen, das sie der Staat sind." (August Everding)
Ein paar Wochen vor Weihnachten im Jahr 1997 bei einem Gottesdienst, den mal wieder keiner vom Hocker … weiterlesen
Amüsant, beinahe skurril und in vielem realistisch Kundenmeinung von Susanne Degenhardt / Smilla507 / (Veröffentlicht am 06.08.2017)
Es ist das Jahr 1997, Schwester Agnes hat während einer von Kurts langweiligen Predigten das Zeitliche gesegnet. Dies ist der Auslöser für Anna-Maria, nach über 20 Jahren heimzukehren, zur Beerdigung ihrer Großmutter. Eigentlich hatte sie nicht vor lange zu bleiben. Denn mit … weiterlesen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

* Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer
© 2021 ALPHA Buch