Die Melodie deines Lebens finden

Die Melodie deines Lebens finden
Margot Käßmann liebt die Musik. Wo und wie diese ihr Leben auf den wichtigsten Stationen tief berührt hat, beschreibt die Theologin persönlich in diesem Geschenkbuch. 14 Lieblingslieder, beliebte, aber auch überraschende Pop-, Klassik- und Kirchenlieder von den Beatles, Felix Mendelssohn-Bartholdy oder Paul Gerhardt, die ihren Glauben, ihre Überzeugungen und Träume geprägt haben, sie durch Höhen und Tiefen begleitet haben, stellt Margot Käßmann hier vor. Eine herzliche Einladung, nicht nur in die kleine musikalische Autobiografie der Autorin »hineinzuhören«, sondern auch auf eine eigene Spurensuche zu gehen: Welche Melodien und Freuden bringen das eigene Leben zum Klingen? Finden Sie Ihre eigene Lebensmelodie und lauschen Sie den schönen Seiten!

Produktdetails:

Artikelnummer : 1695862

Produktbeschreibung

Margot Käßmann liebt die Musik. Wo und wie diese ihr Leben auf den wichtigsten Stationen tief berührt hat, beschreibt die Theologin persönlich in diesem Geschenkbuch. 14 Lieblingslieder, beliebte, aber auch überraschende Pop-, Klassik- und Kirchenlieder von den Beatles, Felix Mendelssohn-Bartholdy oder Paul Gerhardt, die ihren Glauben, ihre Überzeugungen und Träume geprägt haben, sie durch Höhen und Tiefen begleitet haben, stellt Margot Käßmann hier vor. Eine herzliche Einladung, nicht nur in die kleine musikalische Autobiografie der Autorin »hineinzuhören«, sondern auch auf eine eigene Spurensuche zu gehen: Welche Melodien und Freuden bringen das eigene Leben zum Klingen? Finden Sie Ihre eigene Lebensmelodie und lauschen Sie den schönen Seiten!

Produktdetails:

Bestellnummer: 1695862
EAN: 9783746258621
Produktart: Buch
Veröffentlichungsdatum: 01/2021
Format: 16 x 19 cm
Einbandart: gebunden
Seitenzahl: 32
Neuheit: Nein
Autor/Interpret: Margot Käßmann

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

* Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer
© 2021 ALPHA Buch