Die Welt braucht keine Superheldin

Die Welt braucht keine Superheldin
Wie ich lernte, meine Grenzen zu lieben
Andrea Wenk räumt in ihrem Buch mit diesen Erwartungen auf und bekennt sich selbstbewusst zu ihren eigenen Grenzen. Dabei bezieht sie sich in ihrem Buch auf Psalm 147,14: "Gott schafft deinen Grenzen Frieden", aus dem sie immer wieder Kraft und Ermutigung in ihrem Leben geschöpft hat. Die Autorin macht Frauen Mut, dem Perfektionismus die Stirn zu bieten und zu erkennen: Gott liebt mich genauso, wie ich bin!

Produktdetails:

Artikelnummer : 156530

Produktbeschreibung

Andrea Wenk räumt in ihrem Buch mit diesen Erwartungen auf und bekennt sich selbstbewusst zu ihren eigenen Grenzen. Dabei bezieht sie sich in ihrem Buch auf Psalm 147,14: "Gott schafft deinen Grenzen Frieden", aus dem sie immer wieder Kraft und Ermutigung in ihrem Leben geschöpft hat. Die Autorin macht Frauen Mut, dem Perfektionismus die Stirn zu bieten und zu erkennen: Gott liebt mich genauso, wie ich bin!

Produktdetails:

Bestellnummer: 156530
EAN: 9783761565308
Produktart: Buch
Veröffentlichungsdatum: 08/2018
Format: 13,5 x 21,5 cm
Einbandart: Paperback
Seitenzahl: 240
Neuheit: Nein
Autor/Interpret: Andrea Wenk

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Dieses Produkt ist außerdem erhältlich als

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

* Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer
Ab 19 Euro versandkostenfrei innerhalb Deutschlands
© 2017 ALPHA Buch