Ab 19 € versandkostenfrei
Lieferung in 1-2 Werktagen (deutschlandweit)
Kauf auf Rechnung
06406 83 46 200 | Mo - Fr | 8:30 - 16 Uhr

Jesus findet Muslime

Jesus findet Muslime
21 schicksalhafte Lebenswenden
Bewegende und beeindruckende Zeugnisse von Muslimen, die Jesus auf übernatürliche Weise begegnen - und für ihre Entscheidung für ihn einen hohen Preis zahlen. 21 überwältigende Geschichten ehemaliger Muslime aus Deutschland und der ganzen Welt.
Bestellnummer: 189988
EAN: 9783865069887
Produktart: Buch
Veröffentlichungsdatum: 09/2017
Format: 13,5 x 20,5 cm
Einbandart: gebunden
Seitenzahl: 304
Verlag: Brendow Verlag
Autor/Interpret: Christiane Ratz
15,00 €*

sofort lieferbar

ODER
Bewertungen

Kundenmeinungen 1 item(s)

Visionen und Träume
Christiane Ratz beschreibt 21 schicksalhafte Lebenswenden - Jesus begegnet Muslimen in Träumen oder Visionen und ihr Leben verändert sich für immer.
Die Träume und Visionen der Personen sind alle recht unterschiedlich, nicht so, wie man es sich vielleicht vorstellen würde. Die eine Person träumt einen Autounfall, eine andere ist an einem See. Viele reagieren nicht sofort auf die Einladung "Komm". Ein Mann hat mehrere Monate Träume, einem anderen erscheint Jesus jedes Mal, wenn er betet, und er ignoriert ihn einfach.
Die Geschichten sind etwas verfremdet, die Namen und Länder geändert, um die Personen zu schützen. Sie sind nacherzählt und in interessante Vor- und Nachgeschichten eingebettet. Das ist nicht immer gelungen. Zum einen gibt es inhaltliche Fehler (3 Monate vs. 6 Monate) zum anderen brechen die Geschichten manchmal zu früh ab, man wüsste gern noch, wie es weitergegangen ist (das Ehepaar kommt gemeinsam zu Frau Ratz zum Gespräch, aber in der Nacherzählung sind am Ende beide noch Flüchtlingslagern in verschiedenen Ländern). Manchmal wirken sie auch episodenhaft, der Lesefluss ist gestört. Erzähltechnisch gäbe es hier daher noch Verbesserungsbedarf.
Inhaltlich sind die Geschichten aber sehr berührend. Einige der Personen verlieren aufgrund ihrer Entscheidung ihre Arbeitsstelle, ihre Familie oder ihre Heimat. Dass Jesus einen Mann monatelang besucht, obwohl dieser ihn ignoriert, lässt nachdenklich werden. Geben wir zu früh auf? Und warum kann Jesus das nicht auch bei den 3 Menschen tun, die mir am Herzen liegen? Die eine Frage wird wohl bleiben, die andere können wir selbst beantworten bzw. unser Verhalten ändern.
Als Ergänzung zu anderen Büchern, in denen man mehr über die Lebens- und Glaubensumstände erfährt, ist das Buch empfehlenswert. Für sich allein genommen ohne ein Grundwissen, enthält es mir zu wenig Erläuterungen aus diesen Bereichen.
Fazit: Das Buch zeigt, wie unterschiedlich Gott im Leben von Menschen wirkt. Es zeigt seine große Liebe und Geduld. Das berührt und fordert heraus.
Gesamtmeinung:
Kundenmeinung von ckleseratte / (Veröffentlicht am 23.10.2017)

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Beschreibung

Details

Traumhafte Begegnungen mit dem Auferstandenen

Enat lebt mit seiner Familie in Niger. Er ist einfacher Händler und ein guter Moslem, der täglich in der Moschee seine Gebete verrichtet. Als er eines Vormittags in seinem Hof sitzt, marschieren plötzlich 40 weißgewandete Männer durchs Tor. Enat weiß kaum, wie ihm geschieht, als ein hell strahlender Mann aus der Gruppe hervortritt, ihn anlächelt und ihm Brot und Wasser reicht. In diesem Moment versteht er: Jesus ist zu ihm gekommen. Und mit ihm Vergebung, Heilung und Liebe.

Christiane Ratz war 2011 als Videojournalistin in Westafrika unterwegs, als ihr zum ersten Mal ehemalige Muslime begegneten, denen Jesus sich sichtbar in einem Traum oder einer Vision gezeigt hatte. Sie hörte, dass solche Offenbarungen keine Einzelfälle sind und hat sich für dieses Buchprojekt auf die Suche nach Menschen mit ähnlichen Erfahrungen gemacht. Dafür ist sie nach Afrika in muslimisch geprägte Länder am Rande der Sahara gereist. Darüber hinaus hat sie als TV-Autorin in Deutschland in den vergangenen zwei Jahren aus dem Nahen und Fernen Osten stammende, aus dem Islam konvertierte und deshalb verfolgte Christen (Pakistan, Jordanien, Türkei, Iran) interviewt. Einige dieser Geschichten sind ebenfalls in dieses Buch eingeflossen.

Bewegende und beeindruckende Zeugnisse von Muslimen, die Jesus auf übernatürliche Weise begegnen – und für ihre Entscheidung für ihn einen hohen Preis zahlen.

Dieses Produkt ist außerdem erhältlich als

* Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer
Ab 19 Euro versandkostenfrei innerhalb Deutschlands
© 2017 ALPHA Buch