Der Schneekristallforscher

Der Schneekristallforscher
Erzählung
Wilson Bentley sammelt Schneeflocken. Für ihn sind sie Wunder von atemberaubender Schönheit. Manche halten ihn deswegen für einen Spinner. Doch für Mina, die ihn und seine Arbeit mehr und mehr bewundert, wird er zu einem Reiseführer in eine andere Welt. "Glückstrunken hielt er das Brettchen in den fallenden Schnee. Ein Schatzsucher, ein Entdecker und Weltenerkunder war er, er fühlte sich frei wie ein Vogel, dem Himmel mehr verwandt als der Erde."

Produktdetails:

Artikelnummer : 814207
Verlag : adeo Verlag

Produktbeschreibung

Wilson Bentley sammelt Schneeflocken. Für ihn sind sie Wunder von atemberaubender Schönheit. Manche halten ihn deswegen für einen Spinner. Doch für Mina, die ihn und seine Arbeit mehr und mehr bewundert, wird er zu einem Reiseführer in eine andere Welt. "Glückstrunken hielt er das Brettchen in den fallenden Schnee. Ein Schatzsucher, ein Entdecker und Weltenerkunder war er, er fühlte sich frei wie ein Vogel, dem Himmel mehr verwandt als der Erde."

Produktdetails:

Bestellnummer: 814207
EAN: 9783942208079
Produktart: Buch
Veröffentlichungsdatum: 2013/09
Format: H 19,2 cm/B 13,2 cm
Einbandart: gebunden
Seitenzahl: 160
Verlag: adeo Verlag
Neuheit: Nein
Autor/Interpret: Titus Müller

Leseprobe

Bewertungen

Kundenmeinungen 1 item(s)

Ein wunderschönes, berührendes Buch Kundenmeinung von peedee / (Veröffentlicht am 04.01.2016)
1887, Jericho, Vermont, USA. Wilson Bentley arbeitet als Bauer, aber seine Leidenschaft gehört den Schneekristallen, die er fotografiert. Diese Leidenschaft kann seine Familie überhaupt nicht nachvollziehen und im Dorf gilt er als verrückt. Mina Seeley, die Lehrerin aus New … weiterlesen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Dieses Produkt ist außerdem erhältlich als

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

* Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer
Ab 19 Euro versandkostenfrei innerhalb Deutschlands
© 2017 ALPHA Buch