Johannes Busch

Johannes Busch (1905 - 1956) war durch sein Elternhaus stark vom Pietismus geprägt. Nach seinem Theologiestudium arbeitete er zunächst als Pfarrer in Witten/Ruhr. Ab 1934 war er dann als Bundeswart des Westdeutschen Jungmännerwerkes und später als Landesjugendpfarrer von Westfalen tätig. Außerdem engagierte er sich bei Evangelisationen und auf Rüstzeiten und hielt zahlreiche Vorträge.
Ansicht als Raster Liste

1 Eintrag

In absteigender Reihenfolge
pro Seite
Alle Preisangaben ink. Mwst. | © 2022 ALPHA-Buch.de