Matthias Storck (Hauptautor)

Karierte Wolken

Lebensbeschreibungen eines Freigekauften. Mit einem Vorwort von Wolf Biermann.

"Strafgefangener Achtundzwanzig" - als solcher musste Matthias Storck 14 Monate lang die bittere Realität als Gefangener des ehemaligen DDR-Staates ertragen. Unter dem Vorwurf der Republikflucht wird er verhaftet, nachdem ihm seine Geradlinigkeit, für seine Überzeugungen einzustehen, zum Verhängnis wird. Denn als Theologie-Student hat er Kontakte zu Dissidenten um Wolf Biermann. Gegenüber der Kirchenleitung stellt er sich offensiv gegen die Einführung des Wehrkundeunterrichts. …
Bestellnummer: 114100
EAN: 9783765541001
Urheber: Matthias Storck (Hauptautor)
Produktart: Buch
Einbandart: kartoniert
Format: H 18,6 cm/B 12,0 cm
Seitenzahl: 208
veröffentlicht: 01.06.2010
Ursprungsland: Deutschland
12,00 €
pro Stück
Alle Preise inkl. MwSt.
sofort lieferbar
Im SED-Staat für seine Überzeugungen einzustehen – das hatte einen hohen Preis. So erfährt es der Theologiestudent Matthias Storck. Verraten von einem „Freund“, durchlebt er die bittere Realität eines Lebens als namenloser „Strafgefangener Achtundzwanzig“. Sein erschütternder Lebensbericht zeigt einen Menschen, der seinen Blick über das Zellengitter hinaus auf den Himmel richtet und daraus die Kraft gewinnt, in unmenschlichen Verhältnissen Mensch zu bleiben.
Eigene Bewertung schreiben
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie einen Account
Alle Preisangaben ink. Mwst. | © 2022 ALPHA-Buch.de