Dietrich Bonhoeffer (Autor), Peter Zimmerling (Herausgeber/Produzent)

Schöpfung und Fall

Mit einer Einführung von Peter Zimmerling

In den Wochen vor und nach der sog. Machtergreifung der Nationsozialisten am 30.01.1933 legt Dietrich Bonhoeffer in einer Vorlesung an der Berlinger Universität die ersten drei Kapitel der Bibel als Buch der Kirche aus. Er liest die Schöpfungsgeschichte von Christus her und auf ihn hin, weil Christus die Mitte der Weltgeschichte ist. Nicht der Nationalsozialismus, sondern allein Jesus Christus ist der Anfang, das Neue, und damit auch das Ende des Alten.
Bestellnummer: 190951
EAN: 9783765509513
Urheber: Dietrich Bonhoeffer (Autor), Peter Zimmerling (Herausgeber/Produzent)
Produktart: Buch
Einbandart: gebunden
Format: H 21,0 cm/B 14,0 cm
Seitenzahl: 128
veröffentlicht: 01.11.2016
Ursprungsland: Deutschland
14,00 €
pro Stück
Alle Preise inkl. MwSt.
sofort lieferbar
In den Wochen vor und nach der sog. Machtergreifung der Nationalsozialisten am 30.1.1933 legt Dietrich Bonhoeffer in einer Vorlesung an der Berliner Universität die ersten drei Kapitel der Bibel als Buch der Kirche aus. Er liest die Schöpfungsgeschichte von Christus her und auf ihn hin, weil Christus die Mitte der Weltgeschichte ist. Nicht der Nationalsozialismus, sondern allein Jesus Christus ist der Anfang, das Neue, und damit auch das Ende des Alten.
Eigene Bewertung schreiben
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie einen Account
Alle Preisangaben ink. Mwst. | © 2022 ALPHA-Buch.de