Nick Butterworth

Ansicht als Raster Liste

7 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Nick Butterworth – Die wunderbare Welt im Bilderbuchformat

Der britische Autor sowie Illustrator von farbenfrohen und bewegenden Bilderbuchserien, Nick Butterworth, erblickte im Jahre 1946 in Kingsbury, London das Licht der Welt. 1947 verließ der beliebte britische Illustrator samt Familie seinen Geburtsort, um sich in Romford, einer früheren Stadt in Essex, neu aufzustellen. Heute lebt Nick Butterworth mit seiner Ehefrau in Suffolk.

Schon in frühen Jugendzeiten interessierte sich der Autor christlicher Bücher für die Abbildung von Schriften in unterschiedlichen Designformaten – was Nick Butterworth nach seiner Schulzeit als Schriftdesigner bei mehreren renommierten Druckereien tätig werden ließ.

Bereits sein erstes Bilderbuch, welches 1981 auf den Markt kam, sorgte allseits für große Begeisterung. Der „Sunday Express“ ließ nur kurz auf sich warten, und bot dem glücklichen Papa des frisch aus der Wiege gehobenen Bilderbuchs eine verantwortungsvolle Stelle als Verlags-Autor an.

Ab diesem Zeitpunkt war Nick Butterworth für eine bebilderte Geschichte namens „Upney Junction“ verantwortlich, welcher er sich mit viel Herzblut und Feuereifer annahm. Außerdem machte der zweifache Familienvater sich einen Namen als Moderator einer beliebten Kindersendung namens „Rub-a-Dub-Tub“ im britischen Fernsehen.

Einen guten Einblick in Butterworths hoch geschätztes Werk bekommen Fans und interessierte Leser der mit viel Liebe kreierten christlichen Bildergeschichten in der christlichen Alpha Buchhandlung.

Spannende Bildergeschichten für neugierige Kinderaugen von Nick Butterworth

Sei es ein kleiner Fuchs, welcher auf Futtersuche merkwürdige Beobachtungen macht, oder die kindgerecht aufbereitete lustige Bildergeschichte über die Entstehung der Welt, die Nick Butterworth gemeinsam mit seinem geschätzten Autoren-Kollegen Nick Inkpen auf die Beine stellt: Der Autor und Illustrator christlicher Bücher überrascht in jedem seiner einfallsreichen sowie wunderbar anschaulichen Werken mit Phantasie, Geschick und unsagbarer Lebensfreude.

Nick Butterworth weiß, wie man als christlicher Autor Kinderaugen zum Leuchten bekommt. So nimmt der britische Autor gerade die Kleinen mit spielerischer Leichtigkeit mit auf lehrreiche Bilderpfade, welche detaillierter und farbenfroher kaum sein könnten.

Mit der berühmten Bilderbuchserie „Tales from Percy’s Park“ nahm seine Arbeit so richtig Fahrt auf. Über fünf Millionen verkaufte Exemplare ließen keinen Zweifel zu, dass die einfühlsamen Bildergeschichten des britischen Erfolgsautors einen wertvollen Augenschmaus darstellen. Tatsächlich wurde die fantastische Bilderbuchserie gleich in insgesamt fünfzehn Sprachen übersetzt.

Nick Butterworth fasziniert mit seinen Werken Groß und Klein!

Immer wieder gerne legt der famose britische Autor und Illustrator sein ganzen Wissen und Können der Lesewelt zu Füßen und erntet dafür Anerkennung sowie großen Applaus.

Auch Butterworth’ christliches Buch „Der Flüsterer“ respektive „The Whisperer“ wurde von der Buchwelt geehrt. 2005 erhielt der britische Autor speziell für dieses Werk den „Nestlé Smarties Book Prize“. Seine Bilderbücher über „Q Pootle 5“, den liebenswerten Außerirdischen, bereicherten ab 2013 als kleine Filmreihe das nachmittägliche TV-Programm.

Folgende schöne und absolut lesenswerte Werke des Illustrators und Autors Nick Butterworth sind in der Christlichen Alpha Buchhaltung erhältlich: „Ein Fuchs erzählt von Weihnachten“, „das verlorene Schaf“ sowie „Die Geschichte von Jesus im Sturm“.

Geeignet sind die wohlgestalteten Bilderbücher und Bilderbuchserien für Kleinkinder im Alter zwischen drei und sechs Jahren, aber auch für alle Großeltern und Mamas sowie Papas, die gerne gemeinsam mit ihren lieben Kleinen auf eine entspannende, märchenhaft schöne und lehrreiche Traum- bzw. Entdeckungsreise gehen.

Alle Preisangaben ink. Mwst. | © 2022 ALPHA-Buch.de